Menu

Eigene Entwürfe


Wenn Sie Ihre QSL-Karte selbst gestalten wollen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
(Download als PDF)

Wir können offene Dateien der Programme Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Indesign, Freehand, QuarkXPress, Gimp u.A. (andere Formate auf Anfrage) verarbeiten. Skizzen und Entwürfe können aber auch in den Programmen Word und PowerPoint bzw. Open Office erstellt werden. Schicken Sie uns aber bitte immer auch Ihre verwendeten Rohdateien mit.

!!! Aufgrund zu geringer Nachfrage werden CorelDRAW-Dateien von uns nicht mehr verarbeitet. Bitte Exportieren Sie Ihre CDR-Datei als Adobe Illustrator Datei (bis Version CS6). Standartoptionen können beibehalten werden, Text NICHT in Kurven ausgeben. Bitte jede CDR-Datei auch als JPG-Datei exportieren und uns zur Ansicht mit übermitteln.
Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns bitte.


Legen Sie zunächst in Ihrem Bildbearbeitungs- oder Grafikprogramm eine Datei im RGB-Farb- modus an. Sie muss ein Format von 143 mm x 93 mm (1688 pixel x 1100 pixel) haben und eine Auflösung von mindestens 300 dpi (besser 400 dpi) besitzen.

Ziehen Sie zu jeder Seite (oben, unten, rechts und links) eine Hilfslinie im Abstand von 1,5 mm.
So erhalten Sie eine Fläche von 140 mm x 90 mm – das Endformat Ihrer QSL-Karte.
Das Rufzeichen und alle anderen Texte werden 5 mm (nach Innen) von dieser Hilfslinie platziert.
So kann sichergestellt werden, dass die Schrift später beim Zuschneiden der QSL-Karte nicht angeschnitten wird.

Alle verwendeten Fotos sollten eine Auflösung von mindestens 300 dpi (besser 400 dpi) haben.
Wenn Sie ein Foto für den Hintergrund verwenden wollen, muss es unbedingt die gesamte Fläche einnehmen (143 mm x 93 mm). Das ist wichtig für den späteren Zuschnitt der QSL-Karte.

Sie können uns dann Ihre erstellten Dateien (Formate siehe oben) schicken oder die Datei als TIF oder PSD abspeichern. Auch JPG ist möglich (mit maximaler Qualität abspeichern). Es gibt aber immer kleinere Qualitätsverluste auf Grund der Komprimierung.

Erhalten Sie sich unbedingt eine Kopie Ihrer erstellten Datei mit allen Ebenen (Layer), damit nachträgliche Korrekturen noch möglich sind.


Q: Ich habe eine Grafik am PC erstellt, die ich für die Vorderseite verwenden möchte.
In welchem Format kann ich diese übergeben?
A:
RGB oder CMYK als TIF, EPS oder als PDF (beste Qualität). JPG-Dateien können auch verarbeitet werden. Dabei ist allerdings zu beachten, dass beim Speichern keine Komprimierung und die beste Qualität eingestellt wird. Andere Datenformate sind auch möglich, bitte fragen sie telefonisch nach, ob wir diese verarbeiten können.

Q: Mit welcher Hard- und Software arbeitet der QSL-SHOP?
A:
Wir setzen ausschließlich Macintosh-Rechner ein. Dazu die Programme Adobe Photoshop,

Adobe Indesign, Adobe Illustrator, QuarkXpress, Freehand und Acrobat.

Q: Kann ich auch QSL-Karten mit einer unbedruckten Rückseite bekommen?
A:
Ja, das ist möglich. Es gibt dafür aber keinen Preisnachlass.